Geschichte

Im 6. Jahrundert v.Chr. gründeten die Griechen in Süditalien die Siedlung Metapontion. Bekannt wurde der Ort zum einen durch den Philosophen Pythagoras, der im späten 6. Jhd. dort lebte und zum anderen, durch einen eindrucksvollen Hera-Tempel.
Heratempel

Im Jahre 276 v. Chr. eroberten die Römer die Stadt und nannten sie Metapontum. Heute heißte der Ort Metaponto und vom Hera-Tempel sind nur noch die Ruinen zu besichtigen.

Die Familie Lattarulo gründete 1981 n.Chr. das Restaurant Metaponto in Schildgen. Zusammen mit Roberto Vecchio, der seit 1993 zum Team gehörte, wurde das Ristorante durch Qualität und gutem Preis-Leistungsverhältnis zur festen Größe in der italienischen Gastronomie in Bergisch Gladbach.

2016 wurden die bis dahin getrennten Firmen des Pizza-Imbiss und des Restaurants zusammengelegt. Seit dem leitet der langjährige Servicechef Herr Nushi das Restaurant.